Case study

Gemeinderat ’s-Hertogenbosch

Hintergrund

  • ’s-Hertogenbosch ist eine mittelgroße Stadt im Süden der Niederlande. Der Gemeinderat ist zuständig für die Bereitstellung von Datenservices für öffentliche Dienststellen in der gesamten Provinz Nord-Brabant, einschließlich der städtischen Polizei, der Feuerwehr und der Verkehrssignaltechnik.

IT-Monitoring-Bedarf

  • Um sicherzustellen, dass diese wichtigen Dienste ständig einsatzbereit sind, muss das IT-Team der Stadt dafür sorgen, dass die Serverfarm der Gemeinde mit ihren über 500 Servern rund um die Uhr uneingeschränkt betriebsfähig ist.
  • Die bisherige Installation war schwer zu bedienen und zu warten. Besonderen Anlass zur Sorge gab der Umstand, dass nur wenige Mitglieder des Teams sich mit der Konfiguration auskannten.

Darum war Opsview die richtige Lösung

  • Opsview Enterprise erfüllte mit seiner umfassenden Abdeckung und der verteilten Architektur die Anforderung, ein breites Spektrum unterschiedlicher Technologien an mehreren Standorten zu überwachen.
  • Die automatisierten Berichterstellungs-Tools erfüllten die Aufgabe, der Leitungsebene einen generellen Überblick über den Zustand und die Leistung des Systems im Vergleich mit den vereinbarten SLAs zu geben.
  • Opsview Enterprise liefert dem Kunden eine einheitliche Ansicht seiner umfangreichen, vielfältigen IT-Umgebung und hilft ihm, Probleme frühzeitig zu erkennen, lange bevor die Nutzer davon betroffen sind.