Case study

Stadtwerke Speyer GmbH

Hintergrund

  • Die Stadtwerke Speyer GmbH ist ein Versorgungsunternehmen in der Stadt Speyer bei Heidelberg.
  • Es hat über 30.000 Kunden und 250 Mitarbeiter und unterhält eine große, komplexe IT-Infrastruktur, die die Lieferung von Gas, Strom und Wasser in der Region Rheinland-Pfalz unterstützt.
  • Die IT-Infrastruktur der Stadtwerke Speyer verteilt sich auf zwei Rechenzentren, von denen eines im Betrieb eingesetzt wird und das andere für Backup-Zwecke dient. Das Unternehmen verwendet Windows- und Linux-Betriebssysteme, unter denen vielfältige Anwendungs-Stacks, Speichergeräte, Switches und Umgebungssysteme laufen

IT-Monitoring-Bedarf

  • Die zentrale Herausforderung für das Unternehmen besteht darin, das hohe Niveau beim komplexen Austausch elektronischer Daten mit anderen Versorgungsunternehmen aufrecht zu erhalten.
  • Der Kunde brauchte ein Produkt, das professionell unterstützt wird, einfach zu warten ist und kontinuierlich weiterentwickelt wird.
  • Er wünschte sich einen Partner, der auf eine aktive Community zurückgreifen kann, um die Produktentwicklung voranzutreiben.

Darum war Opsview die richtige Lösung

  • Leistungsfähige Berichtsfunktionen –der Kunde hat erkannt, wie praktisch es ist, Service-Level-Berichte in verschiedenen Formaten ausgeben zu können.
  • Die Managed-Hosting-Kunden der Stadtwerke Speyer erhalten jetzt regelmäßige, im Markendesign gehaltene SLA-Berichte, die den Nutzen der Dienstleistungen belegen.
  • Die Dashboards von Opsview bieten geschäftlichen Anwendern ohne technische Fachkenntnisse einen allgemeinen, einheitlichen Überblick über alle geschäftswichtigen IT-Services und -Prozesse.